Kommunalwahlen sind immer auch Persönlichkeitswahlen, denn die Kandidaten füllen Parteiprogramm und Wahlkampf mit Leben.

Daher stellen wir bis zum Wahltag auf unserer Webseite jeden Tag einige unsere Köpfe für die Wahlen am 25. Mai vor. Heute geht es los mit den Plätzen 48, 47 und 46 auf der CDU-Liste:

 

Platz 48: Frank M. Allies

77 Jahre
evangelisch
verheiratet, 2 Kinder Elektromeister, Safety-Security-Officer

Mitglied der CDU seit 1964, Mitglied im Kreisvorstand, Ehrenvorsitzender der CDU-Sozialausschüsse Karlsruhe, IG BCE-Mitglied, Revisor beim DGB und Mitglied Seniorenausschuss, Mitglied im Prüfungsausschuss der IHK Karlsruhe und Mannheim, Senator der Karnevalsgesellschaft West, Mitglied in der Vertreterversammlung der Esso-BKK

Hobbys:
Rad fahren, schwimmen, tanzen und mit guten Freunden wandern

Schwerpunkte:
Soziales, Sicherheit und Umwelt

"Ich möchte mich für mehr soziale Gerechtigkeit in unserer Stadt und für eine Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen aller Bürger einsetzen. Die Interessen der älteren Generation und die Sicherheit in unserer Stadt sind mir ein persönliches Anliegen. Karlsruhe muss im Interesse aller Mitbürger umweltverträglich weiterentwickelt werden.
Dafür möchte ich mich engagieren."
Platz 47: Hildegard Wensauer

70 Jahre
katholisch
verwitwet, 1 Tochter

Schwerpunkte:
Das ausgereifte Kommunalwahlprogramm der CDU bedeutet für mich zukunftsorientierte Politik, christliches Denken und Einsatz zum Wohle der Einwohner meiner liebenswerten Stadt Karlsruhe.

"Meine über 20-jährige umfangreiche politische Erfahrung möchte ich verantwortungsvoll für meine liebenswerte, moderne, chancenreiche, zukunftsorientierte Stadt Karlsruhe – und hier besonders zum Wohle der älteren Mitbürger – einbringen."
Platz 46:Gert Rudolph

56 Jahre
evangelisch
verheiratet, drei Kinder Diplom Informatiker / Unternehmer

1. Vorsitzender des SSC Karlsruhe seit 2003 Mitglied des städtischen Sportausschusses seit 2009 Mitglied im cyberforum Mitglied im FöV Forschungszentrum Informatik

Hobbys:
Tennis, Sport allgemein

Schwerpunkte:
Wirtschaft, Sport, Informationstechnik (IT)

Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 0721/686892

"Innovationskraft, Lebensqualität und ausreichend Spiel- und Bewegungsräume sind als Stärken unserer Stadt die Voraussetzung, damit es sich auch in Zukunft in Karlsruhe nicht nur gut arbeiten, sondern auch für Familien gut leben lässt."